Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer Pers./Zi.

Direkte Anfrage
Schloss Stainz

Noch heute leben die Nachfahren von Erzherzog Johann und Anna Plochl, der Grafen von Meran, im Schloss Stainz.
Schloss zu eingeschränkten Zeiten öffentlich zugänglich
Schlossplatz 5, 8510 Stainz
T +43 3463 2308-0
fv.meran@remove-this.schloss.stainz.at
www.schloss.stainz.at


Kirche "Hl Leonhard in der Eben"

Pärchtige Deckenmalerei aus dem 16. Jhdt., wunderschöner Ausblick bis zum Schöckl.
St. Lorenzen 46, 8552 Eibiswald
T +43 3466 8102
gde@eibiswald.gv.at
www.eibiswald.gv.at


Heilbrunnen Frauenbündl

Bildstock (18. Jhdt.) mit Steinernem Unterbau und Heilquelle, welche laut Legene Augenkrankheiten zu heilen vermag.
Ortseinfahrt Osterwitz, 8530 Deutschlandsberg/ Osterwitz
T +43 3469 690
gde@remove-this.osterwitz.steiermark.at


Wallfahrtskirche Maria Osterwitz

Spätgotische Wallfahrtskirche aus dem 16. Jhdt. mit wunderschönem Blick ins Land.

Öffnungszeiten: ganzjährig Fr-So und an Feiertagen von 10 - 18 Uhr. Gegen Voranmledung.
Ortskern Osterwitz, 8530 Deutschlandsberg/ Osterwitz
T: +43 (0) 3469/690
E-Mail: gde@remove-this.osterwitz.steiermark.at


Altburg Schwanberg

Spuren einer Ortsbefestigung deuten noch heute auf eine Gesamtwehranlage mit der Burg und deren Bedeutung hin, u.a. der Wehrturm im Garten des Stralleggerhofes. Am Tanzboden (alter Burgplatz) werden seit 2004 Ausgrabungen und Revitalisierungen durchgeführt.
Komitee Altburg
Martkgemeinde Schwanberg 
T +43 3467 8288-0 
www.schwanberg.gv.at/Historisches
Manfred Starkel
M +43 699 10333285
manfred.starkel@remove-this.aon.at 

Aussichtsturm St. Pongratze

Der Panoramablick von St. Pongratzen reicht von der Südweststeiermark bis ins slowenische Drautal.
Feisternitz 150, 8552 Großradl
T +43 3466 42374
gde@eibiswald.gv.at
www.eibiswald.gv.at


Wallfahrtskirche Wies

Kirche zum Gegeiselten Heiland ein Barockbau von Johann Fuchs und religiöses Zentrum des Ortes.
Tourismusbüro Wies
Oberer Markt 3, 8551 Wies
T +43 3465 700
tourismus@remove-this.wies.at
www.wies.at


Park + Pray Kapelle

Zeit zum Innehalten – danke und bitte sagen, an der weltweit ersten Park+Pray Kapelle an der B76.
Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet
Rassach, 8510 Stainz
T +43 3463 2203
gde@stainz.gv.at
www.stainz.at


Kirche St. Wolfgang

Die Wallfahrerkirche St. Wolfgang in 767 m Seehöhe ist ein Kraftort mit Blick auf die Täler der Süd- und Weststeiermark. Rund um die Kirche gibt es einen neu angelegten Prozessionsweg mit vier Stationen. Der Prozessionsweg ist frei zugänglich. Die Kirche ist nur während der Messfeiern oder gegen Voranmeldung geöffnet.
Kruckenberg 19, 8541 Schwanberg/Hollenegg
T +43 3462 2610
gregorhansl@remove-this.alpengasthaus.com


St. Veit Kapelle

Sehenswerte gotische Fresken aus der Zeit um 1400 n. Chr. in einer Größe von 127 m².
Oberer Markt 3, 8551 Wies
T +43 3465 700
tourismus@remove-this.wies.at
www.wies.at


Emmauskapelle

Andachtskapelle mit 14 Werlem des Künstlers Gerald Brettschuh. Eingang zum Sulmklammweg.
Wernersdorf 70, 8551 Wernersdorf
T +43 3466 42363
gde@remove-this.wies.at
www.wies.at


Kirche St. Nikolaus

Der Altar der Kirche wurde zu Ehren der Heiligen Martin und Nikolaus geweiht.
Öffnungszeiten gegen Voranmeldung.
Trahütten, 8530 Deutschlandsberg/ Trahütten
T +43 3461 280
gde@remove-this.trahuetten.steiermark.at


Schloss Hollenegg

Das Renaissanceschloss mit Arkadengängen, einzigartigen Parkanlagen, exotischen Bäumen und neu angelegten Blumenanlagen gehört den Fürsten von und zu Liechtenstein. Der ehemalige Rossstall des Schlosses wurde zum Kulturzentrum und Standesamt umgebaut.
www.schwanberg.gv.at 


Burg Deutschlandsberg

Die Burg der "Lonspercher" ist nicht ohne Grund ein Wahrzeichen von Deutschlandsberg. Die traumhafte Aussicht, die man von diesem mittelalterlichen Schloss genießt, ist alleine schon einen Besuch wert.
Burgplatz 2, 8530 Deutschlandsberg
T +43 3462 5602
M +43 676 4600058
info@remove-this.archeonorico.at
www.archeonorico.at

© 2015 Schilcherland