Nora Ruhri
Tour, Mountainbike Mittel

Aufstieg auf St. Pongratzen

Strecke: 36km Fahrtzeit : 3 Stunden Höhenmeter: 950m Schwierigkeit: mittel Kondition: 3 von 5 Panorama: 4 von 5 Beste Jahreszeit: März bis Oktober Beschaffenheit: 30% Asphalt, 50% Schotter, 20% Waldweg Sehenswürdigkeiten: Kapunar, Kirche St. Pongratzen, Remsnik und Kirche Heiliger Jurij, Kirche Heiliger Janez, Zupank


Die Tour startet in Zentrum von Radlje ob Dravi und führt bis zu Kalvarija, wo wir in Richtung Radelpass abbiegen. Es folgt ein Aufstieg in der Länge von etwa 10 km bis zum Kapunar. Wir achten darauf dass wir nach 2 km Aufstieg rechts auf die Schotterstraße abbiegen. Wir fahren weiter 3 km auf Schotterstraße bis zu dem Bauernhof wo wir scharf links auf den Waldweg abbiegen. Wir fahren weiter bis zu

der höher liegenden Schotterstraße. Die Länge von den Waldwegen ist weniger als 1 km . Der Weg führt weiter auf gepflegter Schotterstraße bis zur Kapunar , wo uns noch 4 km Aufstieges von den Gipfel trennen. Wenn wir Kapunar erreichen , haben wir das schwierigste und längste Aufstieg hinter uns. Weiter geht es auf dynamischen Gelände entlang der Grenze zu Österreich, bis wir die Kirche St. Pongratzen erreichen. Hinter der Kirche biegen wir links ab und fahren auf einem sehr steilen Schotterweg bergab bis zum

ersten Bauernhof, wo wir uns rechts halten und fahren 1,5 km bergab bis wir die Straße die zum Remšnik führt erreichen. Für die technisch versierte Radfahrer gibt es bei der Kirche St. Pongratzen einen technisch anspruchsvollen Abstieg. Der Wanderweg befindet sich am Rand der Wiese auf der rechten Seite hinter der Kirche. Dieser Wanderweg führt bis zur Kreuzung, wo die Straße weiter in Richtung des Dorfes Remšnik führt. Wenn wir in Remšnik ankommen, müssen wir cca. 1 km auf dem gleichen Weg zurück

fahren und in der ersten scharfen Rechtskurve links abbiegen und dann weiter bergab fahren. Wir achten darauf, dass wir in der ersten Abzweigung bei der Kapelle rechts abbiegen. Nach etwa 1,5km erreichen wir die Kreuzung wo wir darauf achten dass wir nicht weiter bergab fahren sondern biegen rechts ab und fahren wieder bergauf. An dieser Stelle können wir uns für den Besuch von Gasthaus Erjavc entscheiden. Bis zum Gasthof fahren wir 3,5 km bergab und dann wieder zurück. Die Tour verläuft weiter bis zu der Kirche Heiliger Janez. Die Straße steigt bis zu den ersten zwei Bauernhöfen. Nach einer kurzen Abfahrt folgt ein 1 km langer Aufstieg bis zum dritten Bauernhof. Von da an folgt eine Ebene bis zu der Kirche Heiliger Janez. Nach dem Besuch der Kirche müssen wir zurück zur Kreuzung fahren und dann rechts hinauf. Ein Aufstieg bis zum ersten Bauernhof beginnt und von da an ein Abstieg bis zum zweiten und dritten Bauernhof und schließlich bis Župank und zurück nach Radlje ob Dravi. Die Tour endet in Zentrum von Radlje ob Dravi.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
30,4km Strecke
3:00h Dauer
962m Aufstieg
840m Abstieg
457m Tiefster Punkt
1012m Höchster Punkt

Wie wird's die Tage?

Morgens

0°C
55% 4 km/h

Mittags

4°C
35% 6 km/h

Abends

4°C
15% 5 km/h
Die morgendlichen Regenschauer ziehen ab, es wird zumindest zeitweise sonnig.

Morgens

4°C
50% 4 km/h

Mittags

5°C
80% 6 km/h

Abends

5°C
90% 5 km/h
Es trübt rasch ein und im Tagesverlauf regnet es immer häufiger und stärker.
Heute
05.12.2020
-1°C5°C
Morgen
06.12.2020
2°C5°C
Montag
07.12.2020
3°C8°C
Dienstag
08.12.2020
2°C5°C
Mittwoch
09.12.2020
2°C5°C

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns