Gisela Grill | © Laßnitzhaus

ABGESAGT: Codes – Gisela Grill

Im Zyklus CODES zeigt Gisela Grill Malerei, die Gesehenes auf die Farbe reduziert, die Erscheinungsform verlässt und Farbcodierungen für das Wahrgenommene findet. Thematisch finden diese Arbeiten ihre Ausgangspunkte in der Natur, in Landstrichen und Vegetation, in Abläufen zwischen Tag und Nacht, im Jahrlauf. Zwischen Ruhe und Staccato ziehen Farbstreifen über die Leinwand, lassen Farbe und Empfindung unzertrennlich werden, begleitet von Titeln wie "night ist not black", "young green", "badlands".
Die gebürtige Deutschlandsbergerin Gisela Grill lebt und arbeitet in St. Andrä im Sausal.

Eintritt frei! | Öffnungszeiten 14–18 Uhr
Info: facebook.com/KulturforumLassnitzhaus 0650 2366129

Diese Veranstaltung ist ein Teil von schillern, mehr Information sowie das gesamte Programm finden Sie unter folgendem Link.

Genusspartner:
GUT schlafen Gasthof Hofer-Kochhansl 
Kulinarisch genießen Theresas
Spezialitäten finden klein&fein

Veranstaltungsort

Laßnitzhaus
Peter Michelitsch
Holleneggerstra. 8
8530 Deutschlandsberg