Almhütte Wirtbartl

Seit 1865, als ein gewisser Bartlmä Maritschnegg, ein Gasthaus eröffnete, besteht dieses bis heute ohne Unterbrechung! In früheren Zeiten, wie auch heute, ist Wirtbartl eine wichtige Raststätte für Viehauftreiber, Bergwanderer und Schwammerlsucher, seit letztem Jahr auch für Radfahrer.  Für Mountainbiker ist die Schwoag-Wirtbartl Tour sehr zu empfehlen!

Die Hütte bietet innen Platz für ca. 50 Personen. Neben der Stub`m mit dem gesetzten Herd, der Rauchkuchl mit dem Backofen, ist der kleine Enzian-Saal das Herzstück der Hütte. Der Name rührt her von der, oberhalb der Almhütte gelegenen Enzianwiese, die meistens ab Mitte Mai in voller Blüte steht.

Kontakt

Almwirt Wirtbartl
Michaela Maritschnegg
Wiel-St. Oswald 69
8551 Wiel