Die Tradition wird fortgesetzt | © Weingut Trapl Die Tradition wird fortgesetzt | © Weingut Trapl

Weingut Trapl

"Tradition erwirbt man – geschichtliche Vergangenheit hat man", lautet das Motto von Eduard Oswald.
Beim Blick in die Zukunft die Vergangenheit nie aus den Augen zu verlieren, ist für ihn oberstes Gebot.

Seit 400 Jahren sind die Trapls in St. Stefan ob Stainz ansässig. In dieser malerischen Landschaft der Weststeiermark, liegen seit Jahrhunderten die Weingärten der Familie.
Im Jahre 1572 wurde der Hausname Trapl erstmals urkundlich erwähnt, seit 1765 ist das Weingut im Besitz der Familie Oswald.
Rund 240 Jahre  Weinbaugeschichte, die sich das Hause Trapl stolz zunutze macht.

Seit dem Sommer 2015 arbeitet bereits eifrig sein Neffe Fabian am Weingut mit und begeistert durch seinen Enthusiasmus und seine Liebe zum Wein.

Kontakt

Weingut Trapl
Fabian Baier
Lestein 40
8511 St. Stefan/Stainz