Rindleischsulz | © Harry Schiffer

Kulinarik

Kulinarik - So schmeckt das Leben

Zum Steirischen "Naturburschen", dem ungeschliff´nen Diamant, wie der Schilcher unter Kennern und Genießern mit einem Augenzwinkern liebevoll genannt wird, passen hervorragend Wild(e)kräuter, freche Früchtchen, Mangalitza-Fischerl und Waldschwein-Tournedos, Kürbis-Knoblauchrisotto und... am Besten selber ausprobieren!


Die vielen Künstler an den Kochtöpfen und in den Weinkellern sind immer für eine Überraschung gut - man darf sich auf umwerfende Kreationen und (leider) unwiderstehliche Köstlichkeiten freuen. Achtung: Himmlischer Genuss auf eigene Gefahr - manchmal kann man einfach nicht aufhören...

Die „Kulinarischen Highlights“ im Schilcherland

Hier haben Sie einen Überblick über alle Restaurants, Buschenschänke, Cafés, Bars, Konditoreien, Hütten und Jausenstationen im Schilcherland.

Filtern nach