Bad Sauerbrunn | © Foto TV Schilcherland Steiermark

Bad Sauerbrunn

Als „Bad Sauerbrunn“ wird die Brunnenanlage bezeichnet, aus der das Wasser der Erzherzog-Johann-Quelle fließt. Diese Quelle ist die bekannteste Mineralquelle in Sauerbrunn, sie ist als Heilquelle anerkannt. Bei ihr bestand ein Kurbadebetrieb.

Nach der Ortschaft Marhof führt eine Gemeindestraße dem Stainzbach entlang, vorbei an einigen Häusern, von hier sind es noch ca. 500m bis zum geschotterten Parkplatz von Bad Sauerbrunn. Eine liebevoll gepflegte Kleinparkanlage mit dem Kneippbecken des Heilwassers befindest sich in unmittelbarer Nähe zum Stainzbach.

Schon den Römern war Bad Sauerbrunn bekannt. Das Naturkohlensäureschwefelbad wirkt heilend bei Rheuma- und Kreislauferkrankungen.
Trink und Badewasser (1:1 verdünnen) fließt derzeit zur freien Entnahme!
Erholsame Parkanlage mit Kneippbecken, frei zugänglich!

Kontakt

Bad Sauerbrunn
Gemeinde Stainz
Sauerbrunn
8510 Stainz/Marhof
Tel. 0043 3463 2203