AdobeStock_283189272_Wasserquelle

Gudrunquelle

"GUDRUNQELLE", die  kieselsäurehaltige (22.6 mg/kg), salzarme Quelle

Sie ist eine salzarme Mineralquelle, von der sich ohne Einschränkung in reichlicher Menge pur oder mit anderen Getränken gemischt trinken lässt. Das Wasser ist vor allem von Vorteil für Menschen mit zu hohem Blutdruck als Unterstützung einer natriumarmen Ernährung. In seinem Ernährungsphysiologischen Gutachten vom Mai 2006 anerkennt Univ. Prof. Dr. W. Marktl die salzarme Gudrunquelle als natürliches Mineralwasser gemäß Codexkapitel B 17. Durch den sehr geringen Mineralsalzgehalt (unter 50 mg/l) und den geringen Natriumgehalt (weniger als 20 mg/l) eignet sich die salzarme Gudrunquelle unter anderem für die Zubereitung von Säuglingsnahrung, da die Höchstwerte der Inhaltsstoffe in keinem Fall erreicht bzw. übertroffen werden.

Kontakt

Drei Quellen Hotel Kipper
Michel Kipper
Kurallee 85
8524 Bad Gams
Tel. +43 (0) 3463 2266

Hier können Sie nächtigen: