Casa Tondolo | © SelfSightSeeing Company Casa Tondolo | © SelfSightSeeing Company

Casa Tondolo

Die heutige Casa Tondolo hat ihren historischen Ausgangspunkt in der 1860 als Teil des Alpenhotels Kortschak erbauten ‚Turmvilla‘, an deren Stelle später das beliebte Gasthaus Lernpeiss trat. Seit 2020 ist das Künstlerpaar Itshe & Io nun dabei, die Casa Tondolo in einen Ort für Kunst und Kultur zu verwandeln. Ab Oktober 2021 geht die "Osteria" und die Privatzimmervermietung "Itshe & Io Inn" in den Probebetrieb. Die offizielle Eröffnung ist für Mai 2022 zum Designmonat geplant.

Osteria

In der Osteria der Casa Tondolo verbindet sich Kunst & Kulinarik mit für die Räume konzipierten Designelementen. Der historische Küchenherd wird mit regionalem Holz angefeuert und bringt eine wohltuende Wärme in die Speisen die Io Tondolo zubereitet. Die handgeschriebenen Kochbücher der Großmutter Tondolo tragen den südländischen Flair in die Rezepturen und die Erfahrungen als Koch im Grazer Starke Häußchen und der veganen Buschenschank Am Kaariegel mischen sich mit experimentellen Elementen aus kulinarischen Kunstinstallationen.

Itshe & Io Inn

Die Privatzimmervermietung in der Casa Tondolo, das Itshe & Io Inn, bietet eine Nächtigungserfahrung in den von den Künstler*innen eigenhändig gestaltenden Räumen. Dabei wurde darauf geachtet, das der Charme aus den 70iger Jahren mit original Tapeten und Mobiliar sich mit Vintage Industrial Elementen und Kunstwerken zu einer feinfühligen Extravaganz vermählt.

Kunstfrische Trahütten

In der Tradition der Trahüttner Sommerfrische gab es 2021 die erste “Kunstfrische Trahütten”: ein jährliches kuratiertes Kunst- und Kulturprogramm in Zusammenarbeit mit der Villa Alban Berg. Die “Kunstfrische Trahütten 2021” zeigte Arbeiten der Künstlerin Iris Dostal sowie zwei Rauminstallationen der SelfSightSeeing Company: die “Sound Pharmacy” im Atelierhaus der Villa Alban Berg und die Arbeiten “We are Souvenir” am Gelände der Casa Tondolo. 

Eine Kunstfrische 2022 zum Jubiliäumsjahr Trahütten 700+ ist bereits in Planung.

Für das Kunst- und Kulturprogramm der Casa Tondolo zeichnet der gemeinnützige Verein SelfSightSeeing Company unter der Leitung von Itshe Petz und Io Tondolo verantwortlich.

Kur de Coeur

Das Retreat Programm „Kur de Coeur“ soll ab Eröffnung der Casa Tondolo im Mai 2022 an ausgewählten Wochenenden Besuch*innen mit naturnahen künstlerischen Erholung- und Regenerationsangeboten dazu verleiten sich Selbst zu erkunden. Das Gelände der Casa Tondolo mit seinen Atelierräumen, künstlerischen Rauminstallationen und Erholungsoasen eignet sich als Spielwiese für eine exclusive künstlerische Kurerfahrung. Hierfür hat Selfnesstrainer*in Itshe Petz essentielle Elemente aus Kunst- und Körpertherapie mit Erfahrungen aus der Performancekunst zu einem einzigartigen Training zusammengestellt. Kulinarisch werden die Wochenenden mit der aromatischen Bergküche von Io Tondolo begleitet.

Kontakt

Casa Tondolo
Io Tondolo
Alexsander Kortschak Weg 6
8530 Deutschlandsberg