Landwirtschaftsmuseum Schloss Stainz | © UMJ, N. Lackner

Landwirtschaftsmuseum Schloss Stainz

Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bäuerlicher Arbeit werden anhand von historischen Objekten und aktuellen Erkenntnissen rund um das Thema „Ernährung“ spannend präsentiert.

Über das Landwirtschaftsmuseum

Die Vielfalt der land- und forstwirtschaftlichen Arbeits- und Lebensbereiche wird in einer informativen Dauerausstellung anschaulich dargestellt und spannt mit historischen Objekten und interaktiven Medienstationen einen weiten inhaltlichen Bogen von vorindustrieller Zeit bis hin zu den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Das Thema „Ernährung" steht dabei ebenso im Zentrum wie die revolutionären Ideen Erzherzog Johanns und wertvolle Modelle landwirtschaftlicher Maschinen, deren Verwendung auf seine Initiative in der Steiermark Einzug hielt. Ein Großteil dieser Modelle befindet sich in der Landwirtschaftlichen Sammlung in Schloss Stainz, welche insgesamt mehr als 16.400 Objekte zählt

Regionale Schwerpunkte werden in den internationalen Kontext gestellt und eröffnen dem Besucher auf diese Weise anschauliche und differenzierte Einblicke in die Geschichte der Land- und Forstwirtschaft.

Kontakt

Jagd- & Landwirtschaftsmuseum Schloss Stainz
Karlheinz Wirnsberger
Schlossplatz 1
8510 Stainz
Tel. 0043 3463 2772-16