STZ Hauptmann

Kabarettmittwoch: Markus Hauptmann & Martin Mader


„Ein echter Lehrer geht nicht unter“

Markus Hauptmann zeigt in seinem Programm einen Rückblick auf ein Jahr voll von Projektwochen, Elterngesprächen, Fortbildungen - aber auch auf schöne Zeiten. Zurückzublicken auf ein Jahr voll von innovativen Ideen, z.B. den goldenen Klobesen. Den bekommt jedes Kind, das es schafft, 3 Mal nicht daneben zu pinkeln, im Schnitt werden 2 Besen pro Jahr überreicht.
Aber egal, jetzt sind mal Ferien, und das heißt für LehrerInnen: Endlich Zeit für Nebenjobs um sich das neue Auto leisten zu können. Das Alte braucht zwar nur 3 Liter auf 100 Kilometer, allerdings Öl. Durch die Ausbildung, mit der wir Lehrer gesegnet wurden, stehen uns ja sämtliche Nebenjobs der Welt offen. Zum Beispiel der als BastelanimateurIn im Freibad oder als „Mensch ärgere dich nicht“-Spielfigur im Indoor-Spielplatz. Der Volksschullehrer Markus Hauptmann nützt die Ferien um Kabarettprogramme zu schreiben, in denen er seinen Job aufarbeitet. Supervision auf der Bühne quasi. Und das Publikum hat seit Jahren Spaß dabei.
Ach ja, Musik gibt es natürlich auch wieder. Markus Hauptmann und Martin Mader arbeiten nämlich eifrigst daran die größten weißen Popstars seit Michael Jackson zu werden.

Regie: Robert Mohor
Foto: www.sean-art.net

Karten: Trafik Schauer/Stainz, Ticketteer


Datum und Zeit

  • 27. Februar 2019
  • Mittwoch
    Beginn: 20:00 Uhr

Kontakt

Dachbodentheater/Stainzeit
Peter Nöhrer
Bahnhofstraße 21
8510 Stainz