Klosterkirche Schwanberg

Klosterkirche Schwanberg

Das Hauptaltarbild der Klosterkirche ist zu Ehren der heiligen Schutzengel von Johann Vitus Hauckh, 1709 geschaffen worden. Die Seitenkapelle ist als Loretto-Kapelle mit klassizistischen Statuen und Säulen ausgestattet. Rechts neben dem Haupteingang befindet sich in einem Glasrahmen die Geschichte des Klosters und der Kirche.

 

Kontakt

Klosterkirche Schwanberg
Hauptplatz 1
8541 Schwanberg