Mühle

VTZ Hofer-Mühle

220 Stühle, 3 mögliche Raumteilungen und modernste Saal-Technik mit perfekter Akustik, Klimaanlage und vergrößertem Pausenraum stellen die Rahmenbedingungen für Tagungen, Seminar, Veranstaltungen, Feiern und Hochzeiten inmitten von Stainz dar.

Das Besondere am Tagungszentrum Hofer-Mühle liegt jedoch in der Atmosphäre und Ausstrahlung des alten, neu adaptierten Gebäudes aus dem Jahre 1584. Der ebenfalls junge, autofreie Rathausplatz um das Tagungszentrum und unsere angebotene Kulinarik des Restaurants "Mühle" tragen ihr Übriges zu einer neuen Urbanität am Land bei.

Erbaut wurde die "Hofermühle" im Jahre 1581 als Mühle des Augustiner-Chorherrenstiftes Stainz von Probst Leonhard Grasmayr in der heute noch bestehenden Gestalt. Nach der Aufhebung des Stiftes im Jahre 1785 gehörte sie der Familie Uiberbacher und der Familie Hofer. Im Jahre 1833 erfolgte ein größerer Umbau durch Johann Uberbacher.

 

Kontakt

VTZ Hofer-Mühle
Claudia Dunst-Mösenlechner
Rathausplatz 2
8510 Stainz
Tel. (0043) 664 4202270