Ernst Fließer
Tour, Wanderung Mittel

Großer Speikkogel von der Weinebene

Wanderung von der Weinebene zum Großen Speikkogel (2140 m) mit seinen Radarstationen


Sehr beliebte, aussichtsreiche Wanderung von der Weinebene (1668 m) über das Grillitschgatter (1748 m, Weidetor), die steile Hühnerstütze (1989 m), vorbei am Seespitz (2066 m) zur höchsten Erhebung der Koralpe – dem Großen Speikkogel. Der Abstieg kann in mehreren Varianten erfolgen.

Der Markierung des Nord-Süd-Weitwanderweges Nr. 505 folgen.

Wer den höchsten Berg des Bezirkes Deutschlandsberg besteigen will, muss allerdings auch auf den Kleinen Speikkogel (2117 m) gegenüber dem Großen Speikkogel wandern. Der „große Bruder“ liegt nämlich in Kärnten.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
7,6km Strecke
2:45h Dauer
514m Aufstieg
42m Abstieg
1666m Tiefster Punkt
2140m Höchster Punkt

Wie wird's die Tage?

Morgens

-3°C
0% 3 km/h

Mittags

3°C
0% 4 km/h

Abends

-1°C
0% 2 km/h
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

Morgens

-3°C
0% 3 km/h

Mittags

4°C
0% 4 km/h

Abends

0°C
0% 2 km/h
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen
Heute
26.11.2020
-4°C4°C
Morgen
27.11.2020
-3°C5°C
Samstag
28.11.2020
-3°C4°C
Sonntag
29.11.2020
-2°C3°C
Montag
30.11.2020
-4°C3°C

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns