Alfred Rauch
Tour, Mountainbike Mittel

Kleine Panoramatour I

 Strecke: 15 km Fahrtzeit: ca. 1,2 Stunden Höhenmeter: ca. 270 m Schwierigkeit: extra-leicht Kondition: 2 (von 5) Panorama: 5 (von 5) Beste Jahreszeit: Feb-Nov Beschaffenheit: 100 % Asphalt Sehenswürdigkeiten: Bauern- u. Schilcherland Weinbaumuseum – Weinverkostung



Leichte Asphalt-Ganzjahrestour - auch bei Schlechtwetter Saisonstart und -ende. Auch für Trekking. Kirche gerade bis zur Johannisbrücke, sofort rechts und nach der nächsten Brücke wieder rechts, der Beschilderung Sterglegg, Kornriegl folgen. Nun geht es ca. 300 m bergauf, danach ein kurzes Flachstück zum Ausrasten bis zur nächs - ten Steigung und vorbei an der Einfahrt Gasthof Kofler vlg. Bartlschneider , Geheimtipp für einen Einkehrschwung und Übernachtung - außerdem ist der Wirt ein leidenschaft - licher Biker und kennt die ganze Region. Bei der Einfahrt und Kapelle hat man einen herrlichen Blick auf Eibiswald. Gleich nach der Kapelle wird es wieder flacher bis wir bei km 1,9 den Bauernhof Triacher, Originalschauplatz für den Film von Lilli Schönauer „Liebe auf den zweiten Blick“ er - reichen. Kurz nach dem traditionellen Gasthaus Weiß vlg. Novak , geht ́s bei der Kohlweiss Kapelle geradeaus weiter, ein kleines Flachstück zum Ausrasten bis es wieder rechts, Schild Stammeregg bis zur Pratter Kapelle bergauf geht. Hier folgt man der Linkskurve, kurz danach beim Stromtransformator wieder links, anschließend durch den Bauernhof Stindlweber bis zum Buschenschank Glirsch. Hier gibt es ein liebevoll gestaltetes Schilcherland-Wein - baumuseum , und außerdem bietet der Glirsch Siegi eine wunderbare Weinverkostung an. Die anstrengenden Stei - gungen liegen hinter uns, es beginnt die Genusstour und als Belohnung hat man immer wieder ein herrliches Pan - orama. Nach 1,1 km bei der Brücke links, danach bei der nächsten Kreuzung rechts und beim Woch Kreuz links, den Tafeln Austria-Slowenien folgen. Nun wieder bergab, vor - bei an der Naturhonig Produktion Truschnegg und nach 1 km erreichen wir links über die Wiese auf der oberen Seite des Wasser-Hochbehälters einen der schönsten Aussichts - punkte dieser Tour . Zurück zur Straße, bergab immer ge - rade bis zur Kreuzung Obstbau Kiefer, dort links und nach 1 km rechts die Einfahrt ins Dorf Feisternitz. Der Dorfplatz ist sehr schön neu gestaltet und außerdem gibt es im Dorf - cafe leckere Pizza, Calamari, Eiskreationen usw., der Hans Peter Legat ist nämlich Wirt und Koch aus Leidenschaft. Geradeaus weiter bis Hörmsdorf Ort, bei der Kreuzung und Kapelle rechts, über die Bundesstraße, auf der rechten Sei - te befindet sich eines der besten und bekanntesten Res - taurants der Region, nämlich der Romantikhof Kiefer , der auch Zimmervermietung anbietet. Weiter gehts geradeaus über die Brücke auf dem Fahrradweg, vorbei am Erlebnis - bad zur Kirche zurück nach Eibiswald.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
15,0km Strecke
1:20h Dauer
270m Aufstieg
403m Abstieg
348m Tiefster Punkt
602m Höchster Punkt

Wie wird's die Tage?

Morgens

1°C
25% 8 km/h

Mittags

11°C
10% 21 km/h

Abends

3°C
0% 8 km/h
In der ersten Tageshälfte zeitweise bewölkt, dann aber wird es immer sonniger.

Morgens

-3°C
0% 7 km/h

Mittags

9°C
5% 17 km/h

Abends

6°C
5% 18 km/h
Es wird freundlich, Sonnenschein und Wolken wechseln einander ab.
Heute
28.02.2020
-2°C13°C
Morgen
29.02.2020
-4°C11°C
Sonntag
01.03.2020
1°C8°C
Montag
02.03.2020
3°C13°C
Dienstag
03.03.2020
4°C10°C

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns