Christine Rotschädl
Tour, Pilgerweg Mittel

Mariazeller Weg 4. Tagesetappe

Der vierte Tag ist die letzte kurze und flache Tour, bevor die Etappen immer länger werden. Durch die zauberhafte Landschaft wandert man vorbei an zahlreichen Kirchen und Bildstöcken. Wichtig: Unsere Beschreibung will sich nicht als detaillierte verstanden wissen. Wir möchten Ihnen nur gerne einen kleinen Vorgeschmack geben, um Sie auf diesen beeindruckenden Weg vorzubereiten.



Die Pfarrkirche von St. Stefan ob Stainz wurde erstmals zwischen 1218 und 1245 urkundlich erwähnt. Eigentlich war sie zu Anfang flach gedeckt und romanisch. Erst Anfang des 16. Jahrhundert wurde sie in die gegenwärtige Gestalt gebracht und ist nicht nur wegen ihrer neugotischen Seitenaltäre und ihrem Pfarrhof Rokoko-Ofen um 1770 im Pfarrhof sehenswert.Wenn wir die Marktgemeinde Mooskirchen auf usnerem Weg erreichen, sind wir im Bezirks Voitsberga angelangt. Bemerkenswert: Im Jahre 2009 wurde die Gemeinde im Rahmen des europäischen Wettbewerbes „Entente Florale Europe“ mit der begehrten Goldmedaille ausgezeichnet. Die Pfarrkirche des „Heiligen Veit“ wurde urkundlich 1154 erwähnt. Im 15. Jahrhundert wurde sie dem Stift Stainz inkorporiert.

Auf einer kleinen Anhöhe in Söding, unserem Zielort, liegt die Kirche zum „Heiligen Sebastian“. Sie ist weit über die Grenzen berühmt und äußerst begehrt als Hochzeits- und Taufkirche. Die ersten Grundsteine wurden um 1500 gelegt. Und wie so oft. In der Folge wurde fleißig und fast ständig zu- und umgebaut. Vor allem in Zeit der gefürchteten Zeit der Pest bemühten sich die Menschen besonders um ihre Kirche. Vor allem der Hochaltar ist bemerkenswert. Nahezu gleich daneben: Schloss Söding, ein in seiner Form heute ein viereckiges, zweistöckiges Gebäude mit einem wunderbaren säulengeschmückten Mittelbau aus dem 18. Jahrhundert. Das Schloss ist übrigens seit 1967 im Privatbesitz der Familie Sparowitz.

Tour Eigenschaften

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Beste Jahreszeiten

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Tour Details

elevation profile
15,4km Strecke
4:00h Dauer
298m Aufstieg
295m Abstieg
333m Tiefster Punkt
411m Höchster Punkt

Wie wird's die Tage?

Morgens

2°C
45% 9 km/h

Mittags

10°C
10% 23 km/h

Abends

3°C
0% 10 km/h
In der ersten Tageshälfte zeitweise bewölkt, dann aber wird es immer sonniger.

Morgens

-3°C
0% 3 km/h

Mittags

9°C
0% 10 km/h

Abends

6°C
5% 8 km/h
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.
Heute
28.02.2020
-2°C12°C
Morgen
29.02.2020
-4°C11°C
Sonntag
01.03.2020
0°C9°C
Montag
02.03.2020
2°C12°C
Dienstag
03.03.2020
3°C10°C

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns