Dorfkapelle Pitschgau | © MG Eibiswald Dorfkapelle Pitschgau | © MG Eibiswald

Dorfkapelle Pitschgau

Im Zentrum des Dorfes Pitschgau befindet sich die Kapelle „Zur Seligen Jungfrau Mariens".
Die Kapelle wurde 1873 als dreijochiger Rechteckbau mit polygonaler Apsis (5/8-Schluss) und Dachreiter mit oktogonalem Zeltdach ausgeführt. Die Dorfkapelle von Pitschgau verfügt über einen besonders sehenswerten und denkmalgeschützten Blechaltar, der für die Region selten ist. Dieser setzt sich aus einer gemauerten und verputzten Mensa und einem sich architektonisch aufbauenden, reich verzierten zweigeschoßigen Altarretabel in neogotischem Stil zusammen.

Kontakt

Marktgemeinde Eibiswald
Eibiswald 17
8552 Eibiswald