Innenhof Schloss Stainz | © Studio brighten

Schloss Stainz

Schloss Stainz

 

Schloss Stainz war ein Augustiner Chorherrnstift, gegründet im Jahre 1228 von Leudolt von Wildon. Die Klostervorsteher waren Pröbste, der bekannteste war Probst Jakob Rosolenz 1570–1629, es lies das Schloss in der Größe und Form von heute Umbauen. Die Architekten und Künstler kamen aus Italien, es wurde im Barok- Rokokostil gebaut. Im Jahre 1785 wurde das Kloster von Kaiser Josef II aufgelöst. Im Jahre 1840 kaufte EHJ das Schloss Stainz, er war auch der erste frei gewählte BGM von Stainz (1850).


Kontakt

Schloss Stainz Forstverwaltung
Katharina Offner
Schlossplatz 1
8510 Stainz
Tel. (0043) 3463 2308