Weinkeller Weingut Resch vlg. Longus | © Weingut Resch vlg. Longus Weinkeller Weingut Resch vlg. Longus | © Weingut Resch vlg. Longus

Weingut Resch vlg. Longus

Wildbach - die Heimat des Schilchers. Und genau hier liegt unser Weingut Resch vlg. Longus. Wir bewirtschaftet rund 15 Hektar, wobei das Hauptaugenmerk der Blauen Wildbacher Traube geschenkt wird. Der getrennte Ausbau von unterschiedlichen Rieden und Lagen ermöglicht es, die unterschiedlichen Richtungen des Schilchers zu verkosten.

Gute Weinqualität wächst bereits im Weingarten. Nach diesem Wissen bemühen wir uns von Beginn an den Trauben die besten Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Dadurch bieten wir den Weinen eine gute Vorraussetzung um in Ruhe zu dichten & kräftigen und zu fruchtigen Weinen heranzureifen. Es ist uns besonders wichtig, dass diese Weinphilosophie sich in unseren Weinen widerspiegelt und man die einzelnen Charaktere der Rieden gut erkennen und nachvollziehen kann.

Zu unseren beliebtesten und bekanntesten Weinen zählen der Schilcher "Wildbachberg" und der Schilsecco - ein lebendiger, frischer Frizzante. Seit dem Herbst 2000 bewirtschaften wir neben unseren eigenen Weingärten auch die Weingärten der Stadt Deutschlandsberg. Die Stadtweingärten liegen in bester Lage in der Ried Burgegg unter der Burg Deutschlandsberg.

Wir bieten täglich Weinverkostungen nach Voranmeldung an:

  • 3 Proben für € 1,- bis € 3,- pro Kostprobe
  • 4 Proben für € 1,- bis € 4,- pro Kostprobe

Kontakt

Weingut Resch, vlg. Longus
Geipersdorfweg 18
8530 Deutschlandsberg