Schilcherland Lannach

Mitten im Kainachtal, ca. 15 km südwestlich von Graz liegt die Marktgemeinde Lannach, auch gerne „Tor zum Schilcherland“ genannt.


Die Nähe zur Landeshauptstadt Graz sowie die ausgezeichnete Verkehrsanbindung und Infrastruktur machen Lannach als Ausgangspunkt für Ihren Steiermarkurlaub besonders attraktiv.

Unsere Besucher schätzen die ruhige, ländliche Lage mit dem wunderschönen Natur- und Landschaftsbild.

Lannach bietet seinen Gästen all das, was man sich von einem lebendigen, modernen Ort erwarten darf: ein reges Kulturleben, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Sport- und Freizeitanlagen sowie eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Gaststätten.

Besonders sehenswert sind das Schloss Lannach, die Pfarrkirche, die Steinhalle und nicht zuletzt der Hauptplatz mit dem Rathaus, einer modernen öffentlichen Bibliothek und einem Restaurant.

Besuchen Sie unseren Blumenmarkt Lannach, den Teichpark Lannach oder unsere Steinhalle als das Veranstaltungszentrum in der Region mit vielen und vorallem abwechslungsreichen Veranstaltungen rund um das ganze Jahr. Inofs zu den aktuellen Veranstaltungen auch unter www.steinhalle.at 

 

Gemeinde filtern
Filter zurücksetzen
Süd & West Steiermark
Mitten im Kainachtal, ca. 15 km südwestlich von Graz liegt die Marktgemeinde Lannach, auch gerne „Tor zum Schilcherland“ genannt.

Ihre Anreise

So kommen Sie zu uns