21.11.2019 Christine Rotschädl

Advent im Schilcherland Steiermark

Wenn der Advent ins Land zieht, wird in Stainz, Frauental, St. Stefan/Stainz und Deutschlandsberg der Hauptplatz in Lichterglanz gehüllt und präsentiert sich mit Glühwein- und Schmankerlständen als gemütlicher Platz zum Verweilen. Stimmungsvolle Veranstaltungen für Erwachsene, Familien und Kinder komplettieren das vorweihnachtliche Erlebnis, das Herzen wärmt.


Den Veranstaltern ist es erneut gelungen, Kunsthandwerker, Vereine und Schulen zu gewinnen, die jede Woche ihre Besonderheiten zum Verkauf am weihnachtlichgeschmückten Hauptplatz anbieten. Innehalten heißt es bei den Gastronomie- und Glühweinständen, die den Advent "kostbar" machen.

Christbaumentzündung
Mit der Lichterbaumentzündung am Freitag, 22. Nov., am Abend, hält die Adventstimmung Einzug in der Region. Wenn die Lichter am Christbaum angehen und sich auch die Ortszentren durch Einschaltung der Weihnachtsbeleuchtung erhellen. Die Kinderstimmen des Volkschulchores Deutschlandsberg erklingen und die Schüler der Musik- und Kunstschule Deutschlandsberg werden die Lichterbaumentzündung mit besinnlichen Melodien umrahmen. 

Advent am Rathaus-/Hauptplatz
Im besonderen Maße zelebriert wird der Advent am Rathausplatz in weiterer Folge an den vier Advent-Wochenenden. Bei den Adventhütten der Vereine, Schulen und Kunsthandwerker lassen sich von Freitag bis Sonntag weihnachtliche Geschenk- und Dekorationsideen entdecken.