11.11.2021 Mag. (FH) Nora Ruhri

Martinigansl mit Schilcher

.....alle Jahre wieder gehört wie das Laternenfest am Tag des Heiligen Martin auch das Martinigansl dazu, verfeinert mit Schilcher, eine wahrhaftige herbstliche Köstlichkeit!


Zutaten:

  • 1 Steirisches Gansl
  • Salz
  • Majoran
  • 60g Fett
  • 1-2 Äpfel
  • 1/8 l Schilcher
  • Suppe oder Wasser

 

Das geputzte Gansl innen und außen salzen, innen mit ein wenig Majoran einreiben, einen oder zwei gewaschene ganze Äpfel in den Bauch geben und braten. Äpfel beim Anrichten wieder entfernen. Junge Tiere können gleich gebraten werden, alte Tiere dünste man zuvor 1 Stunde damit sie mürber werden. Das überflüssige Fett, welches herausbrät, während des Bratens abschöpfen und Suppe oder Wasser und das Achterl Schilcher 30 Minuten vor Ende der Bratzeit dazugießen. Dazu empfiehlt sich Rotkraut und Kartoffelknödel. 

Kategoriezuweisung

Rezepte