Pärchen sitzt auf der Alm auf einem Felsen mit roten Rucksäcken und schauen auf die Almhütte hinab | © Schilcherland Steiermark | Nadine Geuter Photography

Ihr sorgenfreier Urlaub im Schilcherland

Die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter stehen bei uns in der Region an oberster Stelle. Die Tourismusverbände und -betriebe sorgen verstärkt mit umfassenden Hygienemaßnahmen und Sicherheitskonzepten für einen risikofreien und angenehmen Aufenthalt. Aufgrund der Kleinstrukturiertheit der Betriebe und der weitläufigen und vielfältigen Naturlandschaft finden Sie genügend Freiräume für Ihre Freizeitaktivitäten.


Wir bedanken uns herzlich für Ihre Treue und Mithilfe! Gemeinsam und mit einem respektvollen und eigenverantwortlichen Umgang miteinander werden wir sicher und gesund durch die Herbst- und Wintersaison 2020/2021 kommen!

5 Regeln, die Sie immer beachten sollten:

 

  1. Mindestens 1 Meter Abstand zu fremden Personen halten

  2. Auf Händeschütteln und Umarmungen verzichten

  3. Mund-Nasen-Schutz tragen

  4. Hände mehrmals täglich mindestens 30 Sekunden waschen

  5. Niesen oder Husten in die Armbeuge oder in ein Taschentuch

Die jüngste Novelle der COVID-19-Maßnahmenverordnung gibt zum Teil bereits den rechtlichen Rahmen für den Wintertourismus vor. Es gelten generell:

  • Abstandsregeln von einem Meter
  • Mund-Nasen-Schutz in Kundenbereichen in geschlossenen Räumen
  • Mund-Nasen-Schutz für das Personal und Gäste in der Gastronomie und Hotellerie
  • Konsumation von Speisen und Getränken in geschlossenen Räumen nur noch im Sitzen, zukünftig auch im Freien
  • Veranstaltungen nur eingeschränkt möglich Diese Grundregeln sind einzuhalten
    • es wird aber auch streng kontrolliert und sanktioniert werden

Die Bundesregierung hat mit Juli 2020 das „Testangebot – Sichere Gastfreundschaft“ gestartet. Beschäftigte in gewerblichen Beherbergungsbetrieben können sich regelmäßig freiwillig testen lassen. Mit September wurde das Testangebot auf Gastronomiebetriebe, Campingplätze und Sicherer Wintertourismus in Österreich.

 

Jugendherbergen ausgeweitet. Für den Winter wird eine Ausweitung dieses Präventiv-Screenings vorbereitet, insbesondere Skilehrerinnen und Skilehrer sowie Bergführerinnen und Bergführer stehen dabei im Fokus. In diesem Zusammenhang ist die professionelle Abwicklung von Verdachts- und Infektionsfällen bei Beschäftigten und Gästen in den Destinationen durch die lokalen Gesundheitsbehörden wichtig.

Nähere Informationen: www.sichere-gastfreundschaft.at.

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Corona-Ampel bei uns im Schilcherland derzeit auf GRÜN steht. Hier finden Sie die aktuellen Informationen zur Corona Ampel in Österreich

https://corona-ampel.gv.at/

 

Alle Informationen der Österreich Werbung finden Sie HIER >>

https://www.austria.info/de/service-und-fakten/coronavirus-situation-in-oesterreich

Alle Informationen des österreichischen Gesundheitsministeriums finden Sie HIER >>

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Haeufig-gestellte-Fragen.html

Alle Informationen der Wirtschaftskammer Österreich finden Sie HIER >>

https://www.wko.at/service/corona.html