Einkehrn bei den Ölmühlen | © Steirische Ölspur Einkehrn bei den Ölmühlen | © Steirische Ölspur

Einkehrn bei den Ölmühlen - Schaupressen & Verkostung

Am Samstag, 17. September von 10.00 bis 15.00 Uhr öffnen die Ölmühlen auf der Steirischen Ölspur ihre Türen und freuen sich auf Ihr Kommen.

Beim traditionellen „Tag der offenen Kernölpressen“ (Kernölmühlen) steht das wohl berühmteste Kürbisprodukt im Mittelpunkt: das Kernöl. Ab 10 Uhr können Besucher live miterleben, wie das grüne Gold der Steiermark entsteht. Und selbstverständlich auch gleich kosten. Denn was gibt es Köstlicheres als frisch gepresstes warmes Kernöl, das noch nicht einmal eine Stunde alt ist und herrlich nussig duftet? Übrigens: Wer sich an Ort und Stelle in dieses Kernöl verliebt, kann natürlich gerne die eine oder andere Flasche mit nach Hause nehmen. Ein köstliches Stückchen – oder besser ein Schlückchen – Ölspur für Zuhause.
Schauen Sie vorbei bei einer der Ölmühlen auf der Steirischen Ölspur.
Wunderschön um diese Zeit: Variante mit dem Fahrrad – hier können Sie die Ölspur wahrhaftig riechen: denn, rund um die Ölmühlen der Steirischen Ölspur liegt Kürbiskernduft in der Luft… Sie werden es nicht bereuen!

Mitmachende Ölmühlen:

Eibiswald
Aibler Ölpresse

Deutschlandsberg
Ölmühle Farmer-Rabensteiner
Ölmühle Hamlitsch
Ölmühle Schmuck

Stainz
Ölmühle Herbersdorf

St. Martin im Sulmal
Ölmühle Lorenz

Heimschuh
Ölmühle Hartlieb

Weiter Informationen unter: www.oelspur.at

Datum und Zeit

  • Samstag, 17. September 2022 - Sonntag, 18. September 2022
  • Samstag
    10:00 Uhr
  • Dauer: 1 Tag

Kontakt

Steirische Ölspur
Doris Gillich
Oberer Markt 14
8551 Wies